Mit strategischen Preisen den Gast lenken

27. August 2012

Für viele Hotels und Restaurants gilt es, ungenutzte Preispotenziale zu erkennen und effektiv zu nutzen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass gerade im Bereich Freizeit, Hotellerie und Gastronomie eine Menge Nachholbedarf besteht. Nicht der reale Preis, sondern der vom Konsumenten wahrgenommene Preis hat den größeren Einfluss auf die Kaufentscheidung. Für viele Gastronomen und Hoteliers ergibt sich daraus ein gehöriger Nachholbedarf in…

Ikea-Hotelkette

IKEA sucht ersten Standort für Hotelkette

01. August 2012

Mit dem schwedischen Möbelkonzern IKEA drängt ein Branchenneuling in das mit Abstand wachstumsträchtigste Segment im europäischen Hotelsektor: Den Budget-Design-Hotels. IKEA will neue Märkte erschließen und hat ein eigenes Hotelkonzept entwickelt. Umgesetzt werden soll es von der Brüsseler Schwestergesellschaft Inter Ikea, zu deren Geschäftsfeldern die Immobilienentwicklung zählt. Manager Michael Müller äußerte sich zu den Plänen noch zurückhaltend. So will das Unternehmen…

Sauberkeit im Hotel – Osten hui, Westen pfui

28. Juli 2012

Haare in der Dusche und fleckige Bettwäsche – mit solchen Mängeln müssen Gäste glücklicherweise immer seltener in Hotelzimmern rechnen. Denn dass nur ein sauberes Hotel ein erfolgreiches Hotel sein kann, ist ein Grundsatz der Hotellerie. In welchen Großstädten besonders auf Hygiene und Sauberkeit geachtet wird, zeigt eine aktuelle Untersuchung des Hotelreservierungsportals hotel.de. In dem Ranking wird auf Grundlage der 210.000…

Social Media beeinflusst Wahl des Hotels

16. Juli 2012

Über eine Milliarde Facebook User, mehr als 400 Mio. Tweets pro Tag. Diese Zahlen belegen den Erfolg von Social Media. Das Web 2.0 inspiriert Millionen von Menschen zum nächsten Urlaub und lässt sie ihre Reise-Erfahrungen mit anderen teilen. Portale, Netzwerke, Blogs & Co. begleiten uns vor, während und nach unserer Reise. Authentische Urlaubsfotos auf Flickr, Facebook oder Pinterest wecken Sehnsüchte…

Viele Hotel-Websites haben noch keine mobile Version

17. Mai 2012

Kleinere und mittelgroße Hotels sind unzureichend auf mobile Kunden vorbereitet. Weniger als jedes vierte unter ihnen hat eine mobile Website. Unter den großen Hotelketten verfügen hingegen schon 60 Prozent über eine für mobile Endgeräte optimierte Webseite. Das sind die Ergebnisse einer Studie des Berliner Unternehmen Poccy – Point of Contact. Anders als ein Laptop oder PC ist das Mobiltelefon heute…